niu norddeutsche
immobilien-union GmbH
Bentheimer Straße 32
48529 Nordhorn
Telefon (05921) 30837-0
Fax (05921) 30837-19
info@nord-immo-union.de
Datenschutzerklärung>

Oldenburg als Immobilienstandort

Lesen Sie hierzu einige Zeitungsartikel über den Immobilienstandort Oldenburg.

EXKLUSIVE FÜHRUNG MIT NWZ-LESERN

So soll der neue Stadtteil an Oldenburgs Hafen aussehen

Wie sehen die Gebäude aus? Gibt es einen neuen Fußweg über die Hunte-Eisenbahnbrücke? Was passiert am Ufer? Viele Fragen hatten die Leser mitgebracht – und Anregungen für den Investor.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

Oldenburg wächst – und es wird immer enger

Immer mehr Einwohner, immer höhere Preise für Immobilien – hält der Trend an? Und wie wird sich Oldenburg in den kommenden Jahren entwickeln? Wir beantworten die wichtigsten Fragen.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

Stadt wächst und wächst – 11.000 neue Oldenburger bis 2031?

Mehr neue Einwohner als ursprünglich gedacht: Das kündigt eine Prognose über die zukünftige Einwohnerzahl Oldenburgs an. Ist die Stadt darauf vorbereitet?
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

Hier entstehen Wohn- und Bürogebäude

Inspiriert durch den Theaterhafen möchte Investor Dirk Onnen den Geist der freien Kulturszene auf das ehemalige Industriequartier übertragen. In den nächsten Jahren wird das Gelände mit mehrgeschossigen Gebäuden bebaut.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

13.000 neue Arbeitsplätze bis zum Jahr 2030

Die positive Nachricht hat jedoch einige Haken: Der Stadt gehen langsam die Gewerbeflächen aus. Und auch der Wohnungsmarkt könnte durch die Prognose weiter in Schieflage geraten.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

So soll das neue „Boardinghouse“ aussehen

Bis September 2019 soll das Haus fertig sein. Wie an einem Bankautomaten erhält der Mieter hier seine Boardingcard für den Zugang.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

VORSPIEL VfB Oldenburg 1897

Weitere Informationen zum Spiel gegen Hildesheim aber auch aktuelle Themen rund um den VfB, wurden im Magazin "Vorspiel" zusammengefasst. Hier können Sie den internen Austausch zwischen dem VfB Oldenburg und der niu nachlesen.
Quelle: VfB Oldenburg 1897
Vorspiel>
VfB Oldenburg 1897>

Ab 2018 Wohnen am Südufer

Im Norden wird schon kräftig gebaut, im Süden steht die Grobplanung. Wohnen und Gewerbe werden gemischt.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

Baugenehmigungen auf Rekordstand

Für 1651 Wohnungen hat die Verwaltung in Oldenburg 2014 Erlaubnisse erteilt – deutlich mehr als in den Jahren zuvor. Allerdings wurden 2014 nur 317 Wohnungen fertiggestellt.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

Bundeswehr braucht ab Juli 220 Wohungen

Weiterer Druck auf angespannten Mietmarkt - Gesucht werden Ein- bis Zweizimmer-Wohnungen
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>

Wohnen statt Industrie im Hafen

Kubus Immobilien hat das Gelände am Südufer vom Hafenunternehmen Rhein-Umschlag gekauft. Hier soll ein Stadtentwicklungsgebiet mit Wohnungen und Gewerbe als Gegenstück zum Neubaugebiet am Nordufer entstehen.
Quelle: Nordwest-Zeitung, Oldenburg
Artikel auf NWZonline>